Aufseß, 15.11.2017   -NEUE ANORDNUNG vom 14.11.2017-

 

Anordnung zum Abkochen von Trinkwasser bei der Wasserversorgung der Gemeinde Aufseß

 

Aktuelle Untersuchungen des von der Gemeinde Aufseß beauftragten Labors haben leider erneut ergeben, dass sich im Trinkwasser coliforme Keime befinden. Daher muss es ab sofort wieder abgekocht werden, wenn es für Zwecke des Trinkens verwendet werden soll. Es genügt das einmalige Abkochen. Parallel dazu läuft die Chlorung des Trinkwassers am Brunnenstandort. Die Gemeinde bittet gleichwohl die Anordnung zum Abkochen des Trinkwassers bis zur ausdrücklichen Rücknahme aufrechtzuerhalten. Diese ist auch deshalb notwendig, weil momentan am Brunnen die Arbeiten zum Einbau und zur Einhausung einer UV-Anlage im Auftrag der Gemeinde Aufseß getätigt werden. Die UV-Anlage dürfte nach derzeitigem Stand voraussichtlich Anfang Dezember 2017 in Betrieb gehen, so dass dann die Problematik mit den coliformen Keimen hoffentlich erledigt ist.

Wir informieren die Abnehmer von Trinkwasser wieder zeitnah über den wesentlichen Sachstand, auch unter aufsess.de.

 

Aufseß, 14.11.2017

 

Gemeinde Aufseß

 

Bäuerlein

Erster Bürgermeister

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Aufseß, 30.10.2017

 

Einstellen der Chlorung für die Wasserversorgung der Gemeinde Aufseß

 

 

Von Seiten des Gesundheitsamtes wurde der Gemeinde Aufseß die Freigabe zur Einstellung der Chlorung innerhalb der gemeindlichen Wasserversorgung erteilt. Die Chlorung wurde eingestellt.

 

Gemeinde Aufseß

 

Bäuerlein

Erster Bürgermeister

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aufseß, 20. Oktober 2017

Wasserversorgung der Gemeinde Aufseß

Wichtige Information

 

an alle Bürgerinnen und Bürger, die von der gemeindlichen Wasserversorgung der Gemeinde Aufseß versorgt werden.

 

Aufhebung der Abkochanordnung für die Trinkwasserversorgung

der Gemeinde Aufseß

 

Die Gemeinde Aufseß gibt bekannt, dass ab sofort die Abkochanordnung durch das Landratsamt Bayreuth (Fachbereich Gesundheitswesen) aufgehoben wurde, da die Chlorung erfolgreich in der geforderten Konzentration an den Endpunkten nachgewiesen wurde.

Die Chlorung am gemeindlichen Brunnen muss lt. behördlicher Anordnung bis auf Weiteres aufrechterhalten bleiben.

Die Bürgerschaft wird zeitnah über die aktuelle Situation zum Thema Trinkwasserversorgung auf dem Laufenden gehalten.

 

Gemeinde Aufseß

 

Bäuerlein

Erster Bürgermeister